Liebe Sommerhaus-Freunde,

 

nach dem ersten Schock über die neuen Verordnungen sind wir wieder im „Kämpfermodus“. Deshalb werden wir alles versuchen, dass unsere Familienvorstellungen trotzdem stattfinden können. Da  nur 24 Personen das Theater besuchen dürfen, haben wir beschlossen, an den Samstagen und Sonntagen jeweils mehrere Vorstellungen von „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ anzubieten. Die Uhrzeiten finden Sie unter den Spielterminen. Wir versuchen, wirklich jeden Zuschauer telefonisch oder per Mail zu erreichen. Da das aber sehr zeitaufwendig ist, bitten wir Sie, uns gern per Mail mitzuteilen, ob Sie an der Vorstellung teilnehmen möchten und uns auch die jeweilige Uhrzeit zu nennen. Das geht nur mit doppelter Impfung und einem aktuellen Test. Kinder unter zwölf Jahren sind davon ausgenommen.

Des Weiteren haben wir beschlossen, für das Stück „Eine ganz heiße Nummer“, das wir unter diesen Umständen leider nicht spielen können, als kleinen Vorweihnachtszauber Weihnachtslesungen anzubieten.

Wir hoffen, dass die Vorstellungen von „Die Weihnachtsgans Auguste“, „Der kleine Lord“ und „Kaschmirgefühl“ wie geplant stattfinden können. Darüber können wir derzeit leider noch keine sicheren Auskünfte geben.

Lassen Sie uns gemeinsam durch diese heftige Zeit kommen,

bleiben Sie gesund,

Ihre Brigitte Obermeier

 

 Aktuelle Hygienebestimmungen: 

Die Bestimmungen werden bei veränderter Inzidenz angepasst. Beachten Sie die jeweils aktualisierte Fassung!

Stand: 22.11.2021

Es gilt die 2G+ Regelung

 

Bitte folgendes mitbringen: 

  • Sowohl einen Nachweis über vollständige Impfung/Genesung

  • außerdem einen zusätzlich einen aktuellen offiziellen negativen Test
    (Sollten Sie keine andere Möglichkeit haben, können Sie auch einen Selbsttest mitbringen, den Sie unter unserer Aufsicht durchführen. Da die Kapazitäten bei uns natürlich begrenzt sind, machen Sie von dieser Möglichkeit bitte nur in Ausnahmefällen gebrauch)

  • einen Personalausweis

  • FFP2 Maske

Kinder unter 12 benötigen wegen der regelmäßigen Testungen in der Schule keinen zusätzlichen Test für den Theaterbesuch.

  • Im Theater herrscht Maskenpflicht

  • Es gelten die üblichen Abstandsregeln.

  • Die Sitzplätze werden zugeteilt

  • Die notwendigen Kontaktflächen werden vor jeder Vorstellung rundum desinfiziert

  • Unsere Lüftungsanlage tauscht im Laufe einer Vorstellung die verbrauchte Luft pro Stunde bis zu viermal gegen Frischluft aus.

  • Am Einlass und in den Toiletten sind ausreichend Desinfektionsmittel zur Handygiene vorhanden.

 Aktuelle Blogbeiträge: