Liebe Sommerhaus-Freunde,

 

wir hoffen, Sie sind alle gut ins neue Jahr gekommen. Was uns dieses Jahr bringen wird, wissen wir nicht, vorausplanen lässt sich in Coronazeiten weiterhin nichts. So ist auch unser Spielplan nur ein vorsichtiges „Eventuell“. Deshalb bitten wir Sie, sich zunächst nur an den Terminen für die jeweils kommende Woche zu orientieren.

Wir hoffen sehr, dass sich dieser Zustand in nicht allzu ferner Zukunft wieder ändert und wir endlich wieder drauflos spielen und langfristig planen können.

So lange gilt es, flexibel zu bleiben und den Mut nicht zu verlieren.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unseren jeweils 25 erlaubten Zuschauern pro Vorstellung und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute für 2022. Bleiben Sie gesund!

Ihre Brigitte Obermeier und das gesamte Team  

 

 Aktuelle Hygienebestimmungen: 

Die Bestimmungen werden bei veränderter Inzidenz angepasst. Beachten Sie die jeweils aktualisierte Fassung!

Stand: 22.11.2021

Es gilt die 2G+ Regelung

 

Bitte folgendes mitbringen: 

  • Sowohl einen Nachweis über vollständige Impfung/Genesung

  • außerdem einen zusätzlich einen aktuellen offiziellen negativen Test
    Die Testpflicht entfällt, wenn die 3. Impfung mind. 2 Wochen zurückliegt.
    (Sollten Sie keine andere Möglichkeit haben, können Sie auch einen Selbsttest mitbringen, den Sie unter unserer Aufsicht durchführen. Da die Kapazitäten bei uns natürlich begrenzt sind, machen Sie von dieser Möglichkeit bitte nur in Ausnahmefällen gebrauch)

  • einen Personalausweis

  • FFP2 Maske

Kinder unter 12 benötigen wegen der regelmäßigen Testungen in der Schule keinen zusätzlichen Test für den Theaterbesuch.

  • Im Theater herrscht Maskenpflicht

  • Es gelten die üblichen Abstandsregeln.

  • Die Sitzplätze werden zugeteilt

  • Die notwendigen Kontaktflächen werden vor jeder Vorstellung rundum desinfiziert

  • Unsere Lüftungsanlage tauscht im Laufe einer Vorstellung die verbrauchte Luft pro Stunde bis zu viermal gegen Frischluft aus.

  • Am Einlass und in den Toiletten sind ausreichend Desinfektionsmittel zur Handygiene vorhanden.

 Aktuelle Blogbeiträge: