Liebe Sommerhaus-Freunde,

 

wir hoffen ganz fest, dass uns Corona diesmal keinen Strich durch die Rechnung macht, denn wir haben viel Neues, das darauf wartet, gespielt zu werden. Allen voran die Deutsche Erstaufführung „Mademoiselle Moliere“ endlich ein richtiges Kostümstück, Versailles lässt grüßen! Wem das jetzt zu viel Stoff ist, der ist bei unserem „Nacktputzer“ bestens aufgehoben. Und der Winterkälte setzen wir „Eine ganz heisse Nummer“ entgegen.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

 Aktuelle Hygienebestimmungen: 

Die Bestimmungen werden bei veränderter Inzidenz angepasst. Beachten Sie die jeweils aktualisierte Fassung!

Stand: 09.09.2021

Es gilt die 3G+ Regelung

Bitte bringen sie einen Nachweis mit, der belegt, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind sowie ihren Personalausweis

Bitte Maske mitbringen!

 

  • Es gelten die üblichen Abstandsregeln.

  • Die Sitzplätze werden zugeteilt

  • Daten wie Name, Adresse und Telefonnummer der Zuschauer werden vier Wochen lang für andere unzugänglich aufbewahrt.

  • Die notwendigen Kontaktflächen werden vor jeder Vorstellung rundum desinfiziert

  • Unsere Lüftungsanlage tauscht im Laufe einer Vorstellung die verbrauchte Luft pro Stunde bis zu viermal gegen Frischluft aus.

  • Am Einlass und in den Toiletten sind ausreichend Desinfektionsmittel zur Handygiene vorhanden.

 Aktuelle Blogbeiträge: