Anfahrt 

 mit dem Auto: 

Das Theater befindet sich zwar in der Kirchgasse, jedoch befinden sich dort keine Parkplätze. Aber gleich beim Theater befindet sich in Richtung Main ein neu angelegter großer Parkplatz, den sie von der Brücke aus bereits sehen können. (Auf Googles Satellitenansicht fehlt er noch.) Diesen Parkplatz erreichen sie vom Main her über den Werrweg. Von dort müssen sie nur noch über den Damm und schon sind sie da.

 

Ihr Navigationsgerät können sie mit folgender Adresse füttern, um zur Parkplatzeinfahrt zu gelangen:

Fährweg 5

97286 Winterhausen

 zu Fuß: 

Von Sommerhausen aus:

Von der Sommerhäuser Seite kommend benutzen Sie auf der Brücke die erste Treppe links, die hinunter zum Fußgängerdamm ("Grabenrain") führt, auf dem Sie das Theater nach wenigen Metern erreichen.

vom Bahnhof aus: 

Gehen Sie auf der "Fuchsstadter Straße" hinunter zur großen Kreuzung in der Ortsmitte.

An der Kreuzung gehen Sie nach rechts auf die "Hauptstraße"

Auf der linken Straßenseite, gleich nach dem Weincafé Kümmel biegen Sie in die Kirchgasse ein.

Am Ende der Sackgasse befindet sich das Theater.

mit Bahn & Bus: 

Die Bahn verkehrt im Stundentakt zum Bahnhof Winterhausen. Von dort ist es ein 10 minütiger Spaziergang zum Theater. (siehe oben)

mit dem Bus fahren sie nach Sommerhausen zur Haltestelle "Sommerhausen Abzweigung Erlach". Von dort müssen Sie nur noch zu Fuß über die Brücke (siehe oben). Achtung: die Busverbindungen sind nicht konsequent stündlich. Das betrifft vor allem die Heimfahrt nach der Vorstellung.