"Ich schreibe Ihnen im Dunkeln" 

Auszüge aus dem Roman von Jean-Luc Seigle

Dauer: ca 77 Minuten

Zugänglich bis Sonntag, 02. Mai 2021

Wann wir wieder spielen dürfen, steht noch in den Sternen. Damit das Warten aber nicht zu lange dauert, werden wir wenigstens unseren Lesebrunch in Form einer virtuellen Lesung weiterführen.

Wir verkaufen dafür keine Karten, freuen uns aber über Spenden auf unser „Sommerhaus“-Konto unter dem Vermerk „Lesung“.

Theater Sommerhaus GbR

Iban: DE16 7905 0000 0002 5130 26

Zum Buch:

Die Geschichte, die Jean-Luc Seigle in seinem neuen Roman von Pauline Dubuisson erzählen lässt, ist herzergreifend, poetisch geschrieben, und sie ist wahr. Sie erzählt vom Leben einer jungen, begabten Frau, deren Wunsch nach Anerkennung und deren Begehren sie- von der Zeit der deutschen Besatzung Frankreichs bis zur Niederschrift ihrer Beichte in Marokko- in eine immer tiefere, tragische Verstrickung stürzt.

Aus de Französiscshen Von Andrea Spindler; Rechte bei C.H.Beck

Das ganze Buch finden sie beim Verlag hier…

 Teil 1/3 

 Teil 2/3 

 Teil 3/3