Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch 

Weihnachtsstück nach Sven Nordqvist

Tagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird, verstaucht der Alte sich den Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen? Eine schöne Bescherung!

"[…] Dafür, dass das Weihnachtsstück nicht ohne Musik bleiben muss, hat Martin Hanns, der auch den Petterson spielt, gesorgt: Er hat die Musik geschrieben und eine Fülle an ebenso fantasievollen wie eingängigen Liedern eingebaut, von Hennenrennen und Weihnachtswichteln, vom Bodenschrubben und dem Tanz um den Weihnachtsbaum: absolut gelungen. 

Das kann man auch von der Regie sagen. Brigitte Obermeier hat das Stück mit Tempo und Gefühl inszeniert, so dass eine ganze Stunde wie im Flug vergeht und auch von sehr kleinen Zuschauern gut zu meistern ist.Mainpost 01.12.2014

 

Stückfassung & Regie: Brigitte Obermeier 

Songtexte & Musik: Martin Hanns

 

Auf der Bühne:

Mascha Obermeier (Findus)

Martin Hanns (Pettersson)

sowie: Christina von Golitscheck, Thomas Mangold, Jürgen Schuhmann