Suche
  • Brigitte Obermeier

Danke!

Was tun, wenn man im Briefkasten eine Spende ohne Namen findet? Wir

haben gerätselt wie verrückt, aber wir wissen leider nicht, wer dahintersteckt. Daher auf diesem Wege ein riesengroßes Dankeschön an Spender unbekannt!! Und natürlich auch an alle, die sich bei ihren Spenden zu erkennen geben., es ist für uns eine große Hilfe und so schön, zu wissen, dass so viele Leute an uns denken und mit uns fiebern, wann es denn wieder losgehen kann.

Mascha hat uns gestern immerhin schon mal Lieder vorgesungen für einen evtl. Liederabend. Ich lese gerade ein Buch, das bestimmt seinen Weg zu einem Lesebrunch finden wird. Es ist einfach wunderschön, aber der Titel wird natürlich nicht verraten, weil ja jeder Lesebrunch eine Überraschung ist.

Heute sind auch immer wieder Leute in unseren Garten gekommen, die den aktuellen Stand wissen oder einen Prospekt haben oder einfach nur den Garten sehen wollten. Wie schön, dann gärtnere ich nicht nur für mich.

Die erste Geburtstagsveranstaltung für nächstes Jahr wurde heute auch gebucht.

Es wird schon werden, und weil all das ja ein bisschen Grund zu hoffen ist, lasse ich es heute per Foto knallrot leuchten.


118 Ansichten