Suche
  • Brigitte Obermeier

Zusammenhalt

So, es wird mal wieder Zeit für einen Blogbeitrag. Aber noch mehr für eine Dusche, farbverkleckst, wie ich bin. Ja, auch wir machen das, was sehr viele Leute "in Zeiten wie diesen" machen: Wir renovieren. Unser eigenes Haus hatte ja vor lauter Theater die ganzen Jahre das Nachsehen, und Hand aufs Herz- ist es nicht herrlich, den Vorher/Nachher-Effekt zu bestaunen. Wenn z.B. die Türen wieder blütenweiß sind....

Beim Streichen lässt es sich wunderbar nachdenken. Beispielsweise über einen Spielplan, der die Auflagen erfüllt. Weit im voraus lässt er sich auch nicht planen, denn wer weiß, wann die nächste Welle kommt. Hoffentlich macht uns das Virus nicht auch noch einen Strich durch das Weihnachts-Kinderstück. Weihnachten ohne Theater für Kinder geht gar nicht. Das ist seit meiner Kindheit Tradition.

Nehmen wir uns für heute ein Beispiel an den beiden Kaffeekannen, die sich sagen: Du und ich, w

ir halten zusammen!

0 Ansichten